Unser tageswow: Live am 15.08.2021

Endlich ist es soweit: tageswow.de ist online!
Vier Menschen stehen am Bahngleis und tragen T-Shirts mit der Aufschrift tageswow.de
#tageswow #deintageswow
    © tageswow.de

      Ziemlich genau ein Jahr und 114 Tage nach Beginn der Vorbereitungen zur Gründung ist es soweit: www.tageswow.de geht an den Start!

      Ja, dies ist ein Erster-Lockdown-Baby. Könnte man so sagen. Sagt man aber nicht: Bereits im Sommer 2016 war das Bedürfnis nach seriöser Berichterstattung im Bereich der guten Nachrichten so groß, dass sich erste Gedanken zu diesem Angebot formten. Der Name ward ersonnen, Illustrationen wurden in Auftrag gegeben, Rechtliches abgeklärt. Als all dies stattgefunden hatte, eroberte Anderes die gedankliche und Handlungs-Priorität. Die Idee wurde Mitglied der „Weltretten-genau-so“-Ideenfamilie, die samt Ahnen und Enkeln ihr Dasein in der Weltideen-Kiste fristet.
      Dreieinhalb Jahre später stand sie wieder vor mir. Gestriegelt und geputzt, als habe eine so lange Zeit in der semantischen Diaspora ihr nichts anhaben können.

      Quod erat demonstrandum.
      Zwölf Menschen seit Domain-Sicherung im Juli 2016 bis zum Launch im August 2021: Zwölf Menschen haben Input beigesteuert und beraten, abgewägt und angeregt. Manche sind zwischendurch abgebogen, andere sind dabeigeblieben, wieder andere stehen in den Startlöchern, um tageswow.de noch toller, schöner und umfassender werden zu lassen. Das ist ganz schön wunderbar, findet:

      Leonie Adam

       

      Bildquelle: © tageswow.de