Der klimaneutrale Fußballverein

Forest Green Rovers: Nomen est omen
Fußball ist alles: Der Welt erster klimaneutrale Fußballverein
#sportswow #nachhaltigkeitswow
    © Forest Green Rovers

      Die Fußballnation Großbritannien hat einen Trumpf in der Hand, wenn es um Klimaneutralität kombiniert mit Lifestyle geht: Der Forest Green Rovers Football Club aus Nailsworth wurde 2018 von den UN als erster klimaneutraler Fußballklub weltweit ausgezeichnet.

      Stadion des Forest Green Rovers Football Club

      Im heimischen Stadion, zu 25% mit Strom vom eigenen Dach betrieben, gibt es Tofuwurst und vegane Törtchen. Selbst das Bier ist vegan, Trikots und Schienbeinschoner bestehen aus Bambus. Seit der Umstellung des Stadionessens werde mehr konsumiert als zuvor, sodass sogar ein eigener Cateringservice eingerichtet wurde. Neuester Clou: Trikots aus Kaffeesatz. Das ist natürlich nicht nur Re-use der ersten Stunde, sondern soll sich auch positiv auf die Leistung der Sportler auswirken.
      Der britische Viertligist ist damit Trendsetter weltweit und Vorreiter, wenn es darum geht, Massenveranstaltungen im Profisport karbonneutral zu gestalten, und verliert dabei nicht die sportlichen goals aus den Augen: Der Aufstieg in die dritte Liga soll endlich gelingen – und die Jerseys aus Kaffeesatz können, wenn der Plan aufgeht, dazu beitragen. 

       

      Quelle und weiterführende Links:
      https://www.welt.de/sport/article227148079/Forest-Green-Rovers-In-Trikots-aus-Kaffeesatz-zur-Meisterschaft.html
      https://www.spiegel.de/sport/fussball/forest-green-rovers-ist-erster-klimaneutraler-fussballub-der-welt-tofu-statt-bratwurst-a-2f7addc2-cd49-4d57-9677-749cf534b881
      https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/forest-green-rovers-fussball-nachhaltigkeit-gruen-oeko-bio-vegan-sport-ernaehrung-umwelt-87124

      Bildquelle: © Forest Green Rovers