Keine Angst vor acht Beinen

Smartphone-App gegen Spinnenphobie
Spinnennetz zwischen Zweigen im Gegenlicht
#technikwow #mutwow
    © fietzfotos, Pixabay

      Forschende der Universität Basel haben eine Smartphone-App entwickelt, die Menschen die Angst vor Spinnen nehmen kann.

      Sie ernähren sich von Mücken und Schädlingen, sind wichtig für unser Ökosystem und doch alles andere als beliebt. Dennoch gruselt es viele Menschen beim Anblick von Spinnen. Dem soll nun eine von Forschenden der Uni Basel entwickelte Smartphone-App Abhilfe schaffen. „Phobys“ heißt die Anwendung, mit der man sich zum Beispiel eine Spinne aus verschiedenen Perspektiven ansehen, mit ihr interagieren oder sie auf die eigene Hand projizieren kann. Durch dieses Prinzip der sogenannten Augmented Reality, also der erweiterten Realitätswahrnehmung, lässt sich der Umgang mit den Krabbeltieren spielerisch trainieren.

      Angst vor Spinnen (Arachnophobie) ist weltweit verbreitet und schränkt viele Menschen in ihrem Leben ein. Sie kann den Alltag derart beeinträchtigen, dass Betroffene beispielsweise ungern Kellerräume betreten oder auch gesellschaftliche Anlässe in der Natur meiden.
      Es sei „leichter, sich einer virtuellen Spinne auszusetzen als einer echten“, erklärt eine der Autorinnen, Anja Zimmer, das Prinzip der App. Stufenweise werden die Übungen darin immer schwieriger, am Ende sieht man viele Tierchen herumkrabbeln. Die Hälfte der 66 Proband:innen mit Spinnenangst übte zwei Wochen lang mit „Phobys“. Sie hatte ihre Phobie danach deutlich reduziert und besser im Griff als die andere Hälfte.

      Achtung

      Ein wichtiger Hinweis zum Umgang mit der App: Digitale Anwendungen können eine therapeutische Behandlung ergänzen, sind aber keineswegs ein Ersatz dafür. Die genannte App richtet sich an Menschen, die gegenüber Spinnen lediglich Unwohlsein oder leichten Ekel empfinden. Wer unter extremer, durch Spinnen ausgelöster Panik leidet, sollte sich professionelle Hilfe suchen und bei der Bekämpfung der eigenen Ängste begleiten lassen.

       

      Quellen und weiterführende Links:
      wdr.de/mediathek/audio/cosmo/daily-good-news/audio-app-hilft-gegen-angst-vor-spinnen-100.html
      web.de/magazine/gesundheit/angst-spinnen-smartphone-app-36188686

      heise.de/news/Augmented-Reality-App-hilft-wirksam-gegen-Spinnenangst-6196412.html

      Bildquelle: © fietzfotos, Pixabay